Die Fischertracht

Die Tänzerinnen und Tänzer des Großen Kreises tragen wahlweise die Testorfer Tracht oder aber die Fischer-Tracht. Diese Tracht ist angeglichen an die originale Neustädter Fischertracht, wie sie wahrscheinlich früher in Neustadt in Holstein getragen wurde.
Die Tänzerin trägt einen knöchellangen gestreiften Rock, den eine weiße Schürze ziert. Über der weißen Bluse trägt sie ein schwarzes Mieder. Die Kopfbedeckung besteht aus einer schwarzen Haube, verziert mit einer Paspel aus dem Rockstoff.
Der Tänzer trägt zur dunklen Stiefelhose ein weißes Leinenhemd mit weiten, aufgekrempelten Ärmeln. Darüber zieht er eine offene schwarze Weste. Ein Blaudrucktuch mit gebundenem Knoten komplettiert die Tracht.

Fischertracht